Wie fast jeden Monat setzen wir unsere Erkundung der neuen Funktionen der Power BI-Umgebung fort. Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf die Neuerungen im April 2022 werfen.

Die Neuerungen in Kürze :

  • Microsoft legt sich bezüglich des (polemischen) Updates des Visual Management Panels in Power BI Desktop mächtig ins Zeug. Neuheiten, Änderungen und Rückschritte werden von nun an jeden Monat vorgenommen.
  • Die Fehlerbalken, die mit dem Update vom März 2022 eingeführt wurden, werden nicht nur in Liniendiagrammen, sondern auch in Histogrammdiagrammen unterstützt.
  • Die neuen Tooltips, die sich seit fast einem Jahr noch in der Vorabversion befinden, unterstützen «Drill through»-Erkundungsaktionen, und zwar in Rastergrafiken und linearen Liniendiagrammen zusätzlich zu Histogrammdiagrammen.
  • Der Lesezeichen-Browser erleichtert die Navigation zwischen unabhängigen Lesezeichen-Gruppen, indem er immer das zuletzt ausgewählte Lesezeichen anzeigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden Microsoft-Seite.